Elbkanzlei_Logo.png

Internetrecht

Ihr Ansprechpartner

Boris H. Nolting

Rechtsanwalt & Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
Die Themen
Rechtsanwälte & Fachanwälte

Rechtsanwalt und Notar a.D

Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz in freier Mitarbeit

Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht in Kooperation

Fachgebiete
anwalt-de

(5.0)

76 Bewertungen
proven-expert

(5.0)

10 Bewertungen

(5.0)

68 Bewertungen
google-logo

(5.0)

28 Bewertungen
Softwareverträge und AGB erstellen lassen
Datenschutzrecht

Softwareverträge und AGB erstellen lassen: Tipps vom Anwalt

Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Sie mit einem Rechtsanwalt für AGB für mehr Rechtssicherheit bei den standardisierten Vertragsklauseln sorgen. Fühlen Sie sich insbesondere angesprochen, wenn Sie es mit Softwareverträgen zu tun haben. Hier können AGB eine besonders große Bedeutung erlangen.

WEITERLESEN »
unterlassungsklage-üble-nachrede
Internetrecht

Klage auf Unterlassung bei Rufschädigung und übler Nachrede: Aktiv werden!

Als rechtliche Experten für Reputations- und Medienrecht sind wir an Ihrer Seite, wenn es um Rufschädigung und üble Nachrede geht. Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr dazu, wann und wie Sie diskreditierende Schädiger auf Unterlassung verklagen können. Lassen Sie nicht zu, dass Ihre Reputation online oder offline widerrechtlich angegriffen und geschädigt wird.

WEITERLESEN »

Ihr Ansprechpartner

Boris H. Nolting

Rechtsanwalt & Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Mit Erfahrung, Gründlichkeit & Kompetenz zum Ziel.

Lassen Sie uns jetzt über Ihren Fall sprechen.
Kostenlose Ersteinschatzung:

Sie können Ihr Anliegen unverbindlich in einem Telefongespräch mit einem unserer Fachanwälte besprechen:

Sie teilen den Sachverhalt mit, aus dem sich Ansprüche Ihres Falles ergeben könnten. Wir weisen diesen Sachverhalt einem Rechtsgebiet zu, um mitteilen zu können, ob wir Ihre Sache bearbeiten können oder nicht. Zudem erörtern wir Handlungsoptionen, soweit dies ohne weitere Überprüfung Ihres Falles möglich ist.

Sie erhalten diese Ersteinschätzung und erfahren unsere Konditionen für die Bearbeitung Ihres Falles.

Dieser Telefontermin ist für Sie kostenlos und verpflichtet Sie zu nichts.

Rufen Sie in unserem Sekretariat an und vereinbaren den Termin!

HINWEIS: Bei diesem kostenfreien Service handelt es sich um keine kostenpflichtige Erstberatung nach § 34 RVG.

Schritt 1
communication-icon.png
Im Sekretariat anrufen
Schritt 2
services-calender.png
Termin vereinbaren
Schritt 3
mobile-services.png
Telefontermin